❧  textanfall

Techniknostalgie

Die Stille nach dem Einwahlrauschen war immer so schön. Wenn man dann endlich “drin” war.

Komisch, dass das Neue Medium trotz aller Beschwerlichkeiten (die “Geschwindigkeit”! mit 28-K-Modem!) gleich so faszinierend war für so viele.

2 comments
  1. nata says: 28. März 201108:51

    Genau anders herum habe ich es damals gesehen. Ich habe nicht verstanden, warum nicht gleich alle ihre Faxgeräte wegschmeißen und sich eine e-Mail Adresse zulegen. An den Datenübertragungsgeräuschen konnte ich sogar hören, ob Mails reinkommen oder nicht. Habe ich mir zumindest eingebildet.

  2. Sibylle says: 28. März 201109:35

    Datenübertragungsgeräusche? Da hörst du ja wirklich das Gras wachsen.

Submit comment