❧  textanfall

Gartenfreunde, aufgepasst!

Wer einen Garten oder auch nur einen Balkon besitzt, braucht nun nicht mehr länger untätig mit den Hufen scharren. Der Frühling kommt mit Macht, erste Gartenarbeiten können in Angriff genommen werden. Und machen viel Spaß, denn die Sonne wärmt lind den Pelz. Am kommenden Wochenende findet im Botanischen Garten der fast schon traditionelle Berliner Staudenmarkt statt. Dort kann man Nutz- und Zierpflanzen ansehen, beriechen, bestaunen und kaufen, erhält kostenlosen Expertenrat zu diversen Themen und Informationen zu anderen garten-nahen Themen. Und überhaupt ist das ein schöner Saisonauftaktstermin für Pflanzophile! Das Wetter soll am Wochenende wunderbar werden: Samstag sind bis zu 24 Grad und Sonne vorhergesagt. Schwerpunktthema in diesem Frühjahr sind alpine Pflanzen – also was für Steingartenliebhaber -  es gibt aber auch ganz Handfestes wie etwa Tomaten oder interessante Neuigkeiten vom urbanen Gärtnern: Projekte wie der Prinzessinengarten stellen sich vor.

Berliner Staudenmarkt

2. und 3. April 2011
im Botanischen Garten in Berlin-Dahlem
Geöffnet 9 bis 18 Uhr

BVG-Fahrinfo

Anreise zum Eingang Unter den Eichen
Anreise zum Eingang Königin-Luise-Straße

0 comments
Submit comment