❧  textanfall

Le Bike (Update)

Ich fühle mich, als wäre mein Haustier gestorben. Dabei habe ich gar kein Haustier. Ein Fahrrad allerdings auch nicht mehr. Vorgestern verschwand mein Stevens-Rad – Stahlrahmen, klassische Diamant-Rahmengeometrie, gut gepflegt – aus meinem Hof. Das sauber durchtrennte Schloss haben die Diebe da gelassen. Ich fuhr es seit 2002 und wollte es eigentlich noch so lange benutzen, bis ich zu alt bin, um drauf zu kommen. Ich habe es sehr gemocht. Eigentlich will ich es wiederhaben, aber das wird wohl nichts. Bis ich einen neuen zweirädrigen Gefährten gefunden habe, tröste ich mich mit diesem Video!

“The Bike” von Alex Marco. Via. Interessant ist auch, dass dies kein “Videoclip” in unserem Sinne ist, sondern ein Scopitone-Filmchen. Das waren Jukeboxes mit Bewegtbildern!

Update

Der schreckliche fahradlose Zustand ist beendet. Ich bin jetzt offiziell in einen Haufen Stahlrohre verliebt …

6 comments
  1. smilla says: 21. März 201110:21

    oh, wie ärgerlich. dü ärmste!! ich weiss wie ätzend das ist, und dass man immer hofft, dass es einfach wieder da steht.

    Trotzdem danke für dieses wunderbare Filmchen. Die anderen haben also auch einen an der Waffel nicht bloß ich :-) bruhigend!

  2. Sibylle says: 31. März 201118:10

    O, Smilla, habe deinen Kommentar doch tatsächlich übersehen. Danke fürs Mitgefühl. Ich habe es erst auch nicht geglaubt und bin nochmal in den Keller gegangen, um zu sehen, ob ich nicht doch da geparkt hatte.

    Das Neue ist aber auch schön, ich bin sehr zufrieden.

    Warum “einen an der Waffel” – tanzt du auch so wie die in dem Filmchen? Ja, dieses “Musikvideo” hat seinen ganz eigenen Charme..

  3. pzillig says: 1. April 201121:48

    Glückwunsch zum neuen Gefährt(en). Ein wahrer Boh! ;–·

  4. Sibylle says: 2. April 201123:15

    Danke! Bin ganz glücklich. Haben heute den allertollsten Ausflug gemacht.

  5. Berlinessa_in_NY says: 5. April 201102:17

    So ein hübsches Ding! Viel viel Spaß damit.

    Und das andere hatte nach 8 Jahren ja sowieso eigentlich sein Soll erfüllt, oder? :-)

  6. Sibylle says: 5. April 201103:54

    Oh, danke! Ach, das andere hätte noch eine Weile gehalten, es war gut gepflegt. Ich entwickle zu Rädern immer eine enge Beziehung. Aber mit diesem werde ich auch viel Spaß haben. Es fährt sehr gut und schnell.

Submit comment