❧  textanfall

Wie Köpenick zu seinem Namen kam

Wer bei Infografik nur an Tortendiagramme denkt, hat selber Schuld. Infografik gibt es auch in hübsch. Und animiert.

Dieses wunderbare Video erklärt, wie der Berliner Stadtteil Köpenick seinen Namen bekommen hat, außerdem erfährt man nebenbei, was es mit dem Stralauer Fischzug (heute eine volksfestartige Veranstaltung) auf sich hat. Ich liebe sowas! Gefunden im Infografik-Blog. Das auch sonst sehr empfehlenswert ist, zumindest für LiebhaberInnen gepflegter Pixelei – äh, Vektoren.

(Diesen Eintrag widme ich meiner lieben Ex-Kollegin Heike G., die justament in Köpenick ihren Garten hat – auf einer Insel!)

0 comments
Submit comment