❧  textanfall

W-w-w-as gibt’s denn heute? Genuss und Internet

Wie passt kulinarischer Genuss in die entpersonalisierte, abstrakte Welt des Internets? Erstaunlicherweise sehr gut. Wenn’s um Essen geht, erfüllt das Internet viele der Versprechungen aus seinen Anfangstagen. Dann ist es ein Ort der unverstellten Kommunikation und verbindet Menschen durch mehr als einen Buttonklick. Es ist Inspiration und verlässlicher Wissensfundus. Es ermöglicht idealistische kleine Projekte, ist Vertriebsweg für Nischenprodukte und steht so für kulinarische Vielfalt und Unabhängigkeit von Lebensmittelmultis. Dass das kulinarische Web eine besondere Qualität hat, liegt an…

Weiterlesen bei der taz!

0 comments
Submit comment